Adipositas und metabolische Chirurgie

Übergewicht ist die Ansammlung von überschüssigem Fett im Körper. Es gilt als eines der wichtigsten Gesundheitsprobleme moderner Gesellschaften. Adipositas verursacht viele verschiedene Krankheiten, ist tödlich und führt zu psychosozialen Problemen bei Patienten. Viele Menschen versuchen an Gewicht zu verlieren, indem sie Extremdiäten, populäre Diäten, oder Übungen zur Gewichtsreduktion durchführen. Ohne fachkundige Unterstützung können diese Bemühungen leider zu einem Jojo-Effekt führen. Nach Beendigung der Diät kommt es häufig zur Gewichtszunahme.

Adipositaschirurgie wird immer häufiger angewendet, da es aufgrund von Ernährung, Bewegung, Verhaltensänderungen und pharmakologischen Methoden schwierig ist, Gewicht zu verlieren, und die langfristige Erfolgsquote gering ist.