Dies sind Methoden, die beim Abnehmen von Menschen mit einem Body-Mass-Index von 27-32 kg /m2 wirksam sein können. Sie werden durchgeführt, indem eine Kamera vom Mund zum Magen geleitet wird. Dies sind einfache Verfahren, die keine Vollnarkose erfordern. Diese Methoden können bei kurzfristigem Gewichtsverlust wirksam sein. Die Person benötigt volle Befolgung und korrekte Diätpraxis.

1

Magen-Botox

Es gibt keinen anderen nachgewiesenen Effekt auf den Gewichtsverlust als den Placebo-Effekt.

Das Ziel des Magen-Botox ist es, die Bewegung des Magens durch Injektion von Botulinumtoxin zu begrenzen und die Mage) ...

Das Ziel des Magen-Botox ist es, die Bewegung des Magens durch Injektion von Botulinumtoxin zu begrenzen und die Magenentleerung zu verzögern. Auf diese Weise soll eine schnelle Entleerung des Magens und ein später auftreten des Hungergefühl erreicht werden. Magen-Botox allein ist keine Methode zur Gewichtsreduktion. Es muss zusammen mit einer Diät angewendet werden. Studien zu Magen-Botox haben einen Placebo-Effekt gezeigt.

2

Magen-Ballon

Eine Methode zur kurzfristigen Gewichtsreduktion.

Es ist eine Methode zur kurzfristigen Gewichtsabnahme. Das Ballon wird endoskopisch vom Mund zum Magen geleitet und a) ...

Es ist eine Methode zur kurzfristigen Gewichtsabnahme. Das Ballon wird endoskopisch vom Mund zum Magen geleitet und aufgeblasen. Es soll den Magen füllen und die Nahrungsaufnahme begrenzen. Diese Methode hat eine geringe Fähigkeit, einen dauerhaften Gewichtsverlust zu erreichen. Nachdem der Ballon innerhalb von 3 bis 8 Monaten aus dem Magen entfernt wurde, sind häufig ein Jojo-Effekt und eine Gewichtszunahme als Folge einer Magenvergrößerung zu beobachten. Der Magenballon eignet sich als Erstbehandlung vor dem chirurgischen Eingriff, die eine endgültige Lösung bietet.