Home > Zahn- und Mundgesundheit

Zirkonium Zahnbeschichtung

In letzter Zeit ist die Zirkonbeschichtung, die häufig von Zahnärzten angewendet wird, die Art der Restauration, die dem natürlichen Zahn in Bezug auf die Ästhetik am nächsten kommt. Anstelle von Prothesenzähnen aus Metall werden heute Zirkoniumzähne sowohl in Bezug auf die Lichtdurchlässigkeit als auch in Bezug auf die Ästhetik verwendet. Zirkoniumbeschichtungen werden insbesondere an den vorderen Zähnen durchgeführt, da bei denen der Ess- und Trinkdruck niedriger ist. Gewebekompatibles Zirkonoxid bewirkt im Laufe der Zeit keine Farbveränderung. Im Laufe der Zeit wurden die Metallzähne, die dunkel wurden und kein angenehmes Aussehen im Mund zeigten, aufgegeben und durch eine Zirkoniumbeschichtung ersetzt. Zirkonium ist langfristig einsetzbar, wenn Mund- und Zahnpflege regelmässig durchgeführt werden.