Es ist eine Methode zur kurzfristigen Gewichtsabnahme. Das Ballon wird endoskopisch vom Mund zum Magen geleitet und aufgeblasen. Es soll den Magen füllen und die Nahrungsaufnahme begrenzen. Diese Methode hat eine geringe Fähigkeit, einen dauerhaften Gewichtsverlust zu erreichen. Nachdem der Ballon innerhalb von 3 bis 8 Monaten aus dem Magen entfernt wurde, sind häufig ein Jojo-Effekt und eine Gewichtszunahme als Folge einer Magenvergrößerung zu beobachten. Der Magenballon eignet sich als Erstbehandlung vor dem chirurgischen Eingriff, die eine endgültige Lösung bietet.