Check-Up

Check-up ist ein allgemeiner Gesundheitscheck. Es handelt sich um eine Methode, die regelmäßig mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden sollte, auch wenn keine Beschwerden oder Krankheiten vorliegen. Der Zweck der Untersuchung besteht darin, die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, bevor die Krankheit auftritt. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung ist der wichtigste Schritt zur Verhinderung des Fortschreitens der Krankheit. Unsere Ärzte können ihr bevorzugtes Kontrollpaket um die am besten geeigneten Tests erweitern, die auf den Daten basieren, die unsere Patienten bei ihren Kontrolluntersuchungen zu Alter, Geschlecht und verschiedenen Risikofaktoren angeben.

Worauf sollten Sie achten, bevor Sie zur Untersuchung kommen?

  • Wenn Sie schwanger sind oder die Wahrscheinlichkeit besteht, informieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie mit einem Eingriff beginnen.
  • Bitte bringen Sie Ihre vorherigen Test- und Prüfungsergebnisse mit (falls vorhanden).
  • Vereinbaren Sie einen Termin. Kommen Sie nüchtern zu dem Termin. (Ca. 8-12 Stunden ist genug)
  • Wenn Sie ein Herz- und Blutdruckmedikament einnehmen, geben Sie es unbedingt an.
  • Wenn Sie Vitamin C einnehmen, stellen Sie es 2 Tage im Voraus ein.
  • Stellen Sie eisenhaltige Medikamente 3 Tage im Voraus ein.
  • Bei Frauen wird empfohlen, dass die Kontrolluntersuchungen nicht mit den Menstruationstagen zusammenfallen.