Home > Plastische Chirurgie

Lippenimplantat

Was ist ein permanentes Lippenimplantat (Permalip)?

Es handelt sich um einen chirurgischen Eingriff, bei dem speziell vorbereitete Implantate unter die Lippen gesetzt werden, um dünne Lippen zu verdicken und ein ästhetisches und attraktives Erscheinungsbild zu erhalten. Das Implantat kann in der gewünschten Länge und Dicke angewendet werden. Das Lippenimplantat ist eine sichere und erfolgreiche Methode, die heute dauerhafte Ergebnisse liefert und keine erneute Anwendung erfordert.

1

Was sind die Merkmale des verwendeten Implantats / der Prothese (Permalip)?


Permalip ist ein lippenförmiges Implantat, das das Lippenvolumen erhöht. Permalip besteht aus reinem, weichem Silikonelastomer; Es hat eine glatte Oberfläche. Dank dieser Eigenschaften treten keine negativen Nebenwirkungen auf wie bei anderen Methoden zur Lippenvergrösserung. Von der FDA und dem CE zugelassene Lippenimplantate sind eine dauerhafte Anwendung, die ein zuverlässiges, natürliches Erscheinungsbild bietet.

2

Was ist der Unterschied zwischen Lippenimplantaten (Permalip) und anderen Anwendungen zur Lippenvergrößerung und was sind die Vorteile?


  • Die Anwendung von Lippenimplantaten unterscheidet sich von der Methode der Lippenaufspritzung. Im Gegensatz zu der Anwendung durch Injektion ist sie dauerhauft.
  • Eine Lippenvergrößerung mit einem Lippenimplantat (Permalip) erzeugt kein künstliches Erscheinungsbild. Es lässt die Lippen beim Sprechen oder Lachen nicht hart und unförmig aussehen.
  • Es fühlt sich bei Berührung nicht befremdlich an.
  • Nach der Behandlung bleiben die natürlichen Fältchen der Lippen erhalten; Es verursacht keine Veränderungen der Lippenbewegungen und des Gesichtsausdrucks.
  • Da sich das Füllmaterial in einer speziellen Kapsel befindet, besteht kein Risiko für Ödeme und Allergien.
  • Das in den Lippen verwendete Implantat ist eine Lippensilikonprothese, genau wie Brustsilikonprothesen. Wann immer man möchte, kann die Lippe in die Urspruchsform gebracht werden, indem die Prothese mit einem sehr kurzen Vorgang entfernt wird.

3

Wie ist der Operationsablauf?


  • Das Lippenimplantat wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.
  • Die Operationsdauer beträgt ca. 20-30 Minuten.
  • Mit Hilfe sehr kleiner Schnitte an den Lippenrändern und einem Spezialwerkzeug wird das Implantat in die Lippen eingesetzt. Das gleiche Verfahren kann sowohl für die Oberlippe als auch für die Unterlippe angewendet werden.
  • Nach dem Einsetzen des Implantats werden die Einschnitte mit ästhetischen Stichen geschlossen.
  • Es besteht keine Notwendigkeit, nach der Operation im Krankenhaus zu bleiben. Der Patient wird am selben Tag entlassen. Nach dem Eingriff kann es 2-4 Stunden lang zu Taubheitsgefühl auf den Lippen kommen. Es wird empfohlen, während dieser Zeit keine übermäßigen Mundbewegungen auszuführen.

4

Was sind die frühzeitigen Beschwerden nach der Operation und was sollte beachtet werden?



  • Postoperative Effekte wie Schwellungen, Rötungen und Blutergüsse können beobachtet werden. Das Anwenden von Eiskompressen nach der Operation hilft, die Beschwerden zu reduzieren. Die Beschwerden werden innerhalb von 3 Tagen stark reduziert. Es verschwindet innerhalb von 1-2 Wochen mit der Heilung der Stiche vollständig.
  • Auch, wenn selten beobachtet, können leichte Schmerzen in den ersten 1-2 Tagen auftreten. In dieser Zeit können Schmerzmittel gemäß den Anweisungen des Arztes verwendet werden. Während dieser Zeit kann auch eine kurzfristige Antibiotikabehandlung durchgeführt werden. Medikamente sollten regelmäßig angewendet werden und der Rat des Arztes sollte befolgt werden.
  • Aufgrund der erhöhten Empfindlichkeit gegenüber Hitze und Kälte in der frühen postoperativen Phase sollten sehr heiße oder sehr kalte Lebensmittel nicht konsumiert werden.
  • Bewegungen, die die Lippen zu stark dehnen, wie übermäßige Gesichtsausdrücke, Lachen, Gähnen, sollten in den ersten Tagen vermieden werden.

5

Wann können Sie nach der Anwendung des Lippenimplantats zum normalen Leben zurückkehren?


Nach der Operation kann die Person innerhalb von 1-2 Tagen zum normalen Leben zurückkehren und mit der Arbeit beginnen. Harte Lebensmittel sowie sehr heiße und kalte Lebensmittel sollten in den ersten Tagen vermieden werden. Abgesehen davon sollte man während des Heilungsprozesses der Stiche nicht viel mit den Lippen spielen. Zu viele Gesichtsausdrücke sollten vermieden werden. Abgesehen davon kann die Person ohne Einschränkungen zu ihrem sozialen Leben und Arbeitsleben zurückkehren.

6

Wann sind die Ergebnisse der Operation zu sehen?


Der Heilungsprozess der Lippenimplantatoperation variiert von Person zu Person wie bei anderen Operationen. Ödeme und Verspannungen verschwinden 3-4 Tage nach der Anwendung und das Ergebnis wird deutlich. Es kann einige Monate dauern, bis die Lippen vollständig verheilt sind und ihr natürliches und neues Aussehen erhalten, die Form sich gesetzt hat und die Stichspuren verheilt sind. Nach 6 Monaten bekommt die Lippe ihre natürlichste und weichste Form.

, clinic ways, clinicways
Basale Stoffwechselrate
Taillen-Rechner