Home > Haartransplantation

DHI-Technik Haartransplantation

DHI Hair Transplantation (direkte Haartransplantation) ist eine Haartransplantationsanwendung, die insbesondere nach 2016 weit verbreitet ist. Bei dieser Methode, auch „Stifttechnik“ genannt, werden die nach der FUE-Methode aus dem Spendergebiet einzeln entnommenen Haarfollikel im gewünschten Bereich mittels spezieller medizinischer Stifte mit der Bezeichnung „Choi“ oder „Implanter“ platziert. Mit Hilfe von DHI-Stiften können gleichzeitig Kanalöffnung und Haarfollikel transplantiert werden. Dadurch wird die Wartezeit der Haarfollikel in der Außenumgebung reduziert.