8 Möglichkeiten, sich vor jemandem zu retten, der zu viel redet

05.12.2019 06:57

Eine „unterhaltsame“ Geschichte über Ihre Oma, Ihre Katze oder nur Ihren Weg zur Arbeit: Manche Menschen müssen nur Ihre Gedanken ausdrücken und können nicht aufhören. Natürlich ist es wichtig, höflich zu sein und die Menschen nicht zu unterbrechen, aber dies kann zu einem Punkt führen, an dem Sie anfangen, Ihre Zeit mit Ihren sinnlosen Dingen zu verschwenden. Das Wichtigste, was Sie hier tun müssen, ist, für sich selbst zu „kämpfen“ und zu wissen, wie Sie diesen Menschen entkommen können. 

1. Höflich zuhören 

Der erste Schritt ist, mit Geduld zuzuhören. Es ist wichtig  herauszufinden, was diese Person Ihnen zu sagen versucht. Vielleicht gibt es einen wichtigen Gedanken, den Sie zum Ausdruck bringen wollen, oder ein Gefühl, das Sie zeigen müssen. Oder vielleicht wollen Sie bewundert werden. Wenn es wirklich wichtig ist, sollte die Rede nicht zu lange dauern. 

2. Oft fragen, worauf es ankommt 

Es kann vorkommen, dass die Person immer wieder vom Thema abweicht und mehr über die irrelevanten Dinge und Details spricht. In diesem Fall ist es gut, sie daran zu erinnern, worauf es bei Ihrem Gespräch ankommt. Sie können sie auch danach fragen, damit Sie vom Himmel auf die Erde zurückkehren müssen. Schließlich ist es gut, den Menschen zu zeigen, dass sie Ihre Zeit respektieren müssen. 

3. Fragen Sie, ob Sie sie unterbrechen können 

Wenn Ihre vorherigen Versuche, das Gespräch zu beenden, immer noch nicht beendet werden, ist es möglicherweise höchste Zeit, sich zu äussern. Sie können sie höflich, aber zuversichtlich fragen, ob es etwas ausmacht, wenn Sie sie unterbrechen . Einige von Ihnen bemerken möglicherweise, dass die Unterhaltung zu lange gedauert hat, und einige von Ihnen bitten Sie, ihre Gedanken zu beenden. 

Hier ist es in Ordnung, sie zu unterbrechen, da Sie nicht wirklich eine Wahl haben. Aber sobald Sie das Gefühl haben, dass sie zu einem anderen Thema übergehen werden, ist dies Ihre Chance, sie erneut zu unterbrechen. 

4. Den Spieß umdrehen 

Nachdem Sie sie unterbrochen haben, können Sie den Spieß umdrehen. Anstatt das Gespräch vollständig zu beenden, können Sie einen Kommentar hinzufügen. Das Hinzufügen einer ähnlichen sinnlosen Geschichte über sich selbst, Ihren Hund oder Ihren Freund könnte sich tatsächlich positiv auswirken.  

5. Sagen Sie, dass Sie keine Zeit haben 

Manchmal können die Leute einfach keine Andeutungen machen. Es wird nicht schaden, sie ein bisschen mehr zu schieben. Indem Sie sagen, dass Sie keine Zeit mehr haben, zuzuhören, werden Sie zeigen, dass Sie in diesem Moment sehr beschäftigt sind und nicht mehr gestört werden können. Sie können hinzufügen, dass Sie das Gespräch beenden können, sobald Sie mit Ihrer Arbeit fertig sind. Und wenn sie tatsächlich zurückkommen, um ihr Gespräch zu beenden, können Sie immer sagen: "Nicht jetzt, ich bin immer noch beschäftigt." 

6. Vereinbarung einer bestimmten Gesprächszeit 

Sie können auch daran erinnern, dass Sie einen engen Zeitplan haben. In einigen Fällen können Sie sich sogar über den Zeitmangel und die Menge an Dingen beschweren, die erledigt werden müssen. Wenn Sie sehen, dass Sie ihr Gespräch wirklich beenden möchten, schlagen Sie einen bestimmten Zeitpunkt vor. Dabei können Sie noch einmal betonen, dass es für Sie nicht so einfach ist, sich dafür zu entscheiden, da Sie eine Menge Arbeit zu erledigen haben. 

7. Zeigen Sie Ihre Abneigung 

Es kann passieren, dass Sie sich um nichts kümmern und einfach nicht aufhören können zu reden. Sie wollen nur jedem, dem Sie auf ihrem Weg begegnen, Ihre Lebensgeschichte erzählen. Wenn keiner Ihrer Tricks, um Ihre Rede zu stoppen, funktioniert hat, können Sie einfach zeigen, dass Sie die Situation nicht mögen. Ihre Körpersprache und Ihr genervter Gesichtsausdruck zeigen, dass das Gespräch nicht mehr erwünscht ist. 

8. Einfach gehen 

Es ist unhöflich, aber effektiv. Wenn es zu einem Punkt kommt, an dem Sie daran gehindert werden, Ihre Aufgaben zu erledigen und Ihre Körpersprache zu ignorieren, kann dies ein Zeichen für Sie sein. Ja, es ist Zeit zu gehen . Immerhin ist genug genug, Sie haben Ihr eigenes Leben und Dinge, auf die Sie sich konzentrieren müssen. 

Referance: https://brightside.me/

Der richtigen Behandlung einen Schritt näher, indem die Tests gelöst werden

Brauche ich eine Schlauchmagen Operation?

Gehe zum Test