Dinge, für die Sie sich in Ihrem Leben nicht mehr beschämen müssen

13.12.2019 05:05

Manchmal geben wir uns selbst die Schuld dafür, wie wir unser Leben leben, weil sie nicht so perfekt sind, wie wir es uns wünschen. Wenn wir mit unseren Freunden reden oder durch soziale Medien blättern und zu dem Schluss kommen, dass unser Leben im Vergleich eintönig ist. Wir fühlen uns für die Dinge schuldig, bei denen wir uns nicht entschuldigen sollten. Es ist jetzt an der Zeit, uns zu umarmen und uns nicht mehr für diese Dinge zu beschämen. 

1. Ihre Berufswahl 

Je ungewöhnlicher und weniger bezahlter ein Job ist, desto mehr schämen Sie sich für Ihre Berufswahl. Sie zweifeln mehr daran, ob Sie die Qualifikationen für stabilere Jobs mit besseren Gehältern haben, aber einen anderen Karriereweg wählen. Der Druck ist noch größer, wenn Ihre Freunde die Karriereleiter erklimmen. Aber wenn Sie mit Ihrer Arbeit zufrieden sind, sollten Sie stolz darauf sein, was Sie tun, egal was passiert. 

2. Ihre Behinderungen oder Unfähigkeit 

Es kann sein, dass Sie aufgrund Ihrer Behinderung oder mangelnden Fähigkeiten in etwas geschwächt sind, aber Sie sollten sich nicht dafür beschämen. Jeder hat seine eigenen Stärken und Schwächen. Wenn Sie also in etwas nicht gut sind, das Sie nicht zum Verlierer macht. Behinderungen oder mangelnde Fähigkeiten bedeuten einfach, dass Ihre Stärken woanders liegen. 

3. Me-Time haben 

In einer extrovertierten Welt ist es manchmal schwierig, sich zu entschuldigen, damit Sie Zeit für sich haben. Wenn Sie eine Mutter sind, fühlen Sie sich möglicherweise noch schuldiger, wenn Sie sich in der Speisekammer verstecken, bevor Ihre Kinder zu Ihnen kommen und Sie finden. Aber die Wahrheit ist, jeder hat es verdient, Zeit zu haben, um sich selbst zu verwöhnen, ohne sich eine Weile um andere zu sorgen. Nehmen Sie also 5min und fühlen Sie sich nicht schuldig. 

4. Freunde und Partner, die Sie wählen 

Möglicherweise haben Sie einen Partner oder Freunde in Ihrem Leben, von denen andere denken, dass sie nicht gut genug für Sie sind. Aber wenn sie Sie gut behandeln, sollte es keine Rolle spielen, ob Sie als "nicht cool" oder nicht gut genug gelten. Sie sollten froh sein, dass es Menschen wie Sie auf der Welt gibt, die sich um Sie kümmern. 

5. Ihr Ursprung? 

Wenn Sie sich für Ihre Vergangenheit schämen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie die Gegenwart schätzen und sich auf die Zukunft freuen können. Das Akzeptieren Ihrer Vergangenheit als das, was Sie geprägt hat, ist eine der Möglichkeiten, sich selbst zu lieben. Wenn Sie von einem schlechten Ort gekommen sind, sollten Sie sich daran erinnern, dass es Ihnen  jetzt besser geht. 

6. Das Essen, das Sie essen 

Gesundheitsbewusste Freunde können versuchen, Sie in die Irre zu führen, wenn Sie etwas sündhaft Leckeres genießen. Aber Sie sollten sich nicht dafür beschämen, dass Sie essen, solange Sie auf deine Gesundheit achtest. Essen ist eine der größten Freuden im Leben und wenn Sie es sich leisten können, sollten Sie es genießen. 

7. Ihr Beziehungsstatus 

Vielleicht bevorzugen Sie es, ledig zu sein, oder fühlen sich besser dran, sich von Ihrem Partner scheiden zu lassen. Auch wenn andere mit Ihnen nicht einverstanden sind, sollten Sie sich nicht dafür beschämen, nicht mit jemandem zusammen zu sein. Sicher, verlobt zu sein oder zu heiraten mag großartig erscheinen, aber wenn Sie das Gefühl haben, ledig zu sein, sollten Sie sich nicht schuldig fühlen. 

8. Anders sein 

Es ist schon schwierig, Teil einer Minderheit zu sein, und es hilft nichts, wenn Sie sich auch schlecht fühlen, wenn Sie anders sind. Anstatt zu versuchen, in die Mehrheit zu passen und Teil dieser zu sein, sollten Sie Ihre Einzigartigkeit annehmen und Sie gut nutzen. 

9. Die Dinge, die Sie sich leisten können und nicht leisten können

In dieser materialistischen Welt ist es nicht ungewöhnlich, sich zu schämen, wenn man sich keine Marken- und Trendsachen leisten kann. Sie sollten sich jedoch daran erinnern, dass Labels Sie nicht definieren sollten. Leben Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten und seien Sie glücklich mit dem, was Sie haben.  

10. Ihr Körpergewicht, Größe oder Form

Bestimmte Körpergewichte, -größen und -formen mögen in den Medien bevorzugt sein, aber das ist kein guter Grund, sich für Ihren Körper zu beschämen. Gesundheit sollte wichtiger sein als die Art und Weise, wie Ihr Körper aussieht. Wenn Sie dies nicht wissen, sollten Sie sich nie für Ihren Körper schämen. Schauen Sie in den Spiegel und sagen Sie zu sich, dass Sie schön sind, weil  das die Wahrheit ist. 

11. Ihre Interessen  

Sogar Hobbys haben in den Augen der Gesellschaft unterschiedliche Status. Aber wenn Sie wirklich Spaß am Lesen haben, Teil eines Glee Clubs sind, Figuren sammeln, stricken oder irgendetwas anderes, sollten Sie stolz darauf sein. Vorausgesetzt, es ist für niemanden schädlich, sollten Sie frei sein, sich für irgendetwas zu interessieren. 

12. Emotional sein 

Erwachsen sein bedeutet manchmal, dass man nicht zu viel Emotionen zeigt. Trotzdem sind Sie kein Roboter und sollten Ihre Gefühle ausdrücken dürfen. Lassen Sie also die Tränen rollen, wenn Ihr Herz bricht oder wenn Sie sich einen Film ansehen. Es gibt keinen Grund, sich zu beschämen, wenn Sie sich ausdrücken und Ihre Gefühle nicht einschätzen können, wenn die Dinge wirklich auf Sie wirken. 

13. Wie Sie sich anziehen 

Vielleicht hat die Gesellschaft bestimmte Vorstellungen darüber, wie Sie sich kleiden sollten, aber Sie sollten sich nicht denen anschließen, die Sie beschämen, weil Sie sich so kleiden. Sie sollten stolz auf alles sein, was Sie bequem tragen. Ihre Kleidung sollte Ihre Entscheidung sein, also tragen Sie sie mit Zuversicht. 

14. Fehlgeburten haben oder nicht schwanger werden können 

Das ist vielleicht nicht genug geredet. Fehlgeburten  sind keine Seltenheit, aber Frauen neigen dazu, sich selbst dafür zu beschuldigen und sich dafür zu beschämen. Die Wahrheit ist, normalerweise ist dies nicht Ihre Schuld. Sie sollten sich immer wieder daran erinnern, dass Sie nicht das Problem sind. 

 

Referance: https://brightside.me/

Der richtigen Behandlung einen Schritt näher, indem die Tests gelöst werden

Brauche ich eine Schlauchmagen Operation?

Gehe zum Test